Francesco GENTILE

Den in Deutschland in eine italienische Familie geborenen Francesco Gentile verschlug es wegen der Liebe in die Amiata-Gegend. Er studierte an der Wirtschaftsuniversität von Assisi im Tourismusfach und hat im Tourismus einen Traumjob gefunden. Weithin hört man sein schallendes Lachen, ein sympathisches Markenzeichen. Es gibt aber auch die verinnerlichte Seite: Zu Zeiten kann man ihn meditierend auf dem Vulkan "Sasso di Dante" vorfinden. Wandernd hat er sich dem Goethewort verschrieben: "Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen".

Termine

zur Zeit keine Reisen

bereits durchgeführte Reisen:
11.05. - 16.05.2016          Südtoskana: Wandern in der Maremma und im Orcia Tal (2. - 5. Tag)
12.05. - 17.05.2015          Wandern in der Südtoskana (2. - 5. Tag)

30.09. - 05.10.2014          Wandern in der Südtoskana
(2. - 5. Tag)

27.05. - 01.06.2014          Wandern in der Südtoskana